Fasten-Summit 2021

30.10. bis 08.11.2021 | #FastenSummit

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.
Interview
AUDIO - Interview

Andrea Ciro Chiappa

Diplom-Oecotrophologe, Vorsitzender der dfa

Andrea Ciro Chiappa ist 1971 geboren, Vater von drei Kindern und lebt mit seiner Familie in Schifferstadt bei Speyer. Er arbeitet seit 1996 an den Themen Ernährung, Fasten und Naturheilkunde. Mit den Werken Otto Buchingers und mit seiner Tätigkeit in der Klinik Buchinger am Bodensee sprang der Funke auf ihn über. Er ist Dozent und Leiter der Fastenleiter-Ausbildung, Deutsche Fastenakademie e.V. dfa, Dozent an der Schule für christliche Naturheilkunde SCN, Dozent für Gesundheit und Ernährung in der BASF, Fastenleiter und Ernährungstherapeut im Fastenhaus Moll am Schwarzwald, Fastenleiter und Ernährungsberater im Lassalle Haus, Edlibach/Zug (CH) und Produktentwickler bei Ralf Moll Fastensuppen 2021 verfasste er gemeinsam mit Uwe Knopp das Ratgeberbuch: "Intuitiv Intervallfasten" Er ist Geschäftsführer der Agentur Capsicum für Projekte und PR im Bereich Fasten, Ernährung und Naturheilkunde.

Instinctotherapie, instinktive Rohkost-Ernährung, von dem Schweizer Guy-Claude Burger, siehe INTUITIV INTERVALLFASTEN - Gesund, jung und schlank mit der (r)evolutionären I³-Formel. Dipl.oec.troph. Andrea C. Chiappa und Dipl.oec.troph. Uwe Knop. 240 Seiten, Polarise-Verlag.

Die Rohkosttherapie. Natur, Genuß, Gesundheit. Die Geheimnisse der Instincto-Therapie. Guy-Claude Burger. Wilhelm-Heyne-Verlag: München, 1997, ISBN 3-453-12255-0

Für Leser*innen des Buches gibt es eine Austauschgruppe: Facebookgruppe intuitiv.intervallfasten.

7 Kommentare

  • Xenia

    Ich finde keinen Button zum Ansehen der freigeschalteten Videos.

    • Sylvia Herbek

      Liebe Xenia, schön, dass du dabei bist. Das Interview startet um 19:00 Uhr. Viel Spaß ;-))

  • Marianne

    Fasten käme nur im Urlaub in Frage, da man dann nicht mehr richtig arbeiten kann, wg. Schwäche, Konzentrationsstörungen und schlechter Laune.

    • Sylvia Herbek

      Liebe Marianne, vielen Dank für dein Feedback. Vielleicht entdeckst du im Laufe des Summits die für dich passende Fasten-Methode, jeder Mensch ist individuell. Weiterhin viel Freude bei den Interviews.

  • Katharina Grafer

    Was verstehen Sie unter einem milden Blutdrucksenker!? Katharina Grafer, Ärztin

    • Unter einem “milden Blutdrucksenker” verstehe ich ein niedrig dosiertes Medikament zur Blutdrucksenkung (Antihypertonika) bei Klienten, die einen leicht erhöhten Bluthochdruck haben.

      Bei massiv erhöhtem Bluthochdruck und/oder weitere Erkrankungen liegt oft
      A) eine bereits längere Medikamenteneinnahmedauer vor,
      B) braucht es oft höhere Dosierungen und/oder Kombinationspräparate.
      Hier werden beispielsweise Diuretika oder Betablocker verwendet. Diese stellen laut Leitlinien der ÄGHE im Fasten eine Risikomedikation dar.
      i.v. Andrea Ciro Chiappa Barbara

  • Unter einem “milden Blutdrucksenker” verstehe ich ein niedrig dosiertes Medikament zur Blutdrucksenkung (Antihypertonika) bei Klienten, die einen leicht erhöhten Bluthochdruck haben.

    Bei massiv erhöhtem Bluthochdruck und/oder weitere Erkrankungen liegt oft
    A) eine bereits längere Medikamenteneinnahmedauer vor,
    B) braucht es oft höhere Dosierungen und/oder Kombinationspräparate.
    Hier werden beispielsweise Diuretika oder Betablocker verwendet. Diese stellen laut Leitlinien der ÄGHE im Fasten eine Risikomedikation dar.
    i.v. Andrea Ciro Chiappa Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.