Fasten-Summit 2021

30.10. bis 08.11.2021 | #FastenSummit

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Herr Prof. DDr. Huber hat bereits vor über 25 Jahren den Begriff "Dinner Canceling" geprägt. Er erzählt, wie es dazu gekommen ist und wie dies aus seiner Sicht gemeint ist. Du erfährst mehr über wissenschaftliche Forschungsergebnisse zum Fasten und Intervallfasten und über die "Kunst des richtigen Maßes". Er gibt auch wertvolle Tipps und Empfehlungen für das Fasten bzw. Intervall-Fasten. Prof. DDr. Huber ist der erfahrendste Experte für das Thema Intervallfasten in Österreich, nutze die Chance und schau dir dieses Video auf jeden Fall an.

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Univ.Prof. DDr. Johannes Huber

Arzt, Theologe, Hormonspezialist, Sachbuchautor

Univ. Prof. Dr. Dr. Johannes Huber studierte Theologie und Medizin. Von 1992 bis 2011 war er Leiter der klinischen Abteilung für gynäkologische Endokrinologie im Wiener Allgemeinen Krankenhaus. Er ist in Wien als Arzt in eigener Praxis tätig, Autor zahlreicher Fachbücher und seine Vorträge machten ihn im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt. Univ. Prof. Dr.Dr. Huber ist auch Gastprofessor an der George Washington University, der John Hopkins-University und an der Georgetown-University.

Die Anti-Aging-Revolution

Die Kunst des richtigen Masses

Trend im Silicon Valley

Weitere Bücher:

Das Gesetz des Ausgleichs. Warum wir besser gute Menschen sind, edition a, 2020
Der holistische Mensch. Wir sind mehr als die Summe unserer Organe, Goldmann, 2020
Die Anatomie des Schicksals. Was uns lenkt, Edition a, 2019
Es existiert. Warum wir an Selbstheilung, Schutzengel und die Aura glauben können, Goldmann, 2018
Woher wir kommen. Wohin wir gehen. Die Erforschung der Ewigkeit, Edition a, 2018
Baupläne der Schöpfung. Hat die Welt einen Architekten? Mitautor: Walter Thirring, Seifert, 2018
Der holistische Mensch. Wir sind mehr als die Summe unserer Organe, edition a, 2017
Das Ende des Alterns. Bahnbrechende medizinische Möglichkeiten der Verjüngung, Stammzellentherapie, Organverjüngung, Ullstein, 2007

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir  jetzt das  Fasten-Summit 2021-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

11 Kommentare

  • Janet

    Sehr inspirierendes, aufklärendes Interview von DDr. Huber.
    Die anderen Ansätze und Tipps , im Gegensatz zu denen welche sonst oft im Netz kursieren, waren sehr aufschlussreich.
    Danke für das schöne kurzweilig Interview

  • Ganz wunderbar, ein weiser Ansatz, das richtige Maß finden und halten…danke, ein feiner Vortrag.
    Inga Becker

  • Gisela Ebermayer-Minich

    Sehr inspirierendes Interview. Danke.

  • Birgit

    Hallo Sylivia,
    könntest du bitte noch den Titel der Studie, die der Dr. über all die positiven Auswirkungen des intermitierenden Fastens erwähnte hier benennen. Danke dir herzlich für alles.

    • Sylvia Herbek

      Liebe Birgit, vielen Dank für dein Feedback, ich werde Hrn. Prof. Huber fragen. Weiterhin viel Spaß!

  • Ganz lieben Dank für das Interview! Gerade das Maß halten in allen Bereichen ist bei vielen verloren gegangen.. wobei ich mich da nicht ausnehme 😉
    Ich hatte gestern meinen Entlastungstag und heute meinen ersten Fastentag. Das Ganze hatte ich schon länger geplant, was für ein schöner “Zufall”, dass dann euer Summit dazukam.

  • Tom

    Wichtige Botschaften eines lebenserfahrenen Arztes. Prof. Huber strahlt immer soviel Ruhe aus. In unseren verrückten Zeiten tut das so gut.

  • Martina Hostalek

    Vielen Dank für das tolle Interview. DDr. Huber ist eine Koryphäe und so ein beeindruckender Arzt – ich könnte ihm stundenlang zuhören. Wie schon Birgit kommentiert hat, der Titel der Studie (bzw. der Link, falls online abrufbar) wäre sehr interessant … Danke und LG

    • Sylvia Herbek

      Liebe Martina, vielen herzlichen Dank für dein tolles Feedback, ich werde ihn fragen. Viel Freude noch!

      • Katrin

        Liebe Sylvia, könntest du den Link zu der von Prof. Dr. Dr. Huber genannten Studie hier in den Kommentaren noch anführen oder per Email senden? Vielen Dank vorab. Liebe Grüße, Katrin

  • Danke für das offizielle Zugeständnis der Freiheit des Pluralismus 😊.
    ‘Gesund älter werden’ – ein persönlich gewinnbringender Ansatz als Möglichkeit eigenverantwortlich in Selbstachtung und Würde zu reifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.