Fasten-Summit 2021

30.10. bis 08.11.2021 | #FastenSummit

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Mag.Elisabeth Newald erzählt wo 1918 das größte Naturheilzentrum Europas und der Treffpunkt für Kranke und Gesunde auf der Suche nach einer naturgemäßen Lebensweise und nach Alternativen zur Schulmedizin war. Wo Franz Kafka, Rudolf Steiner, Käthe Kruse, Marika Rökk und Abgesandte von Mahatma Gandhi „eingecheckt“ haben, wie man Akne schnell und ganz natürlich behandeln kann und was mit Löss aus Gletschermaterialien der letzten Eiszeit hergestellt wird. Wenn Dich die spannenden Antworten auf diese Fragen interessieren, dann verpasse heute nicht das Interview mit Mag. Elisabeth Newald! Gönne Dir diese 25 Minuten und Du bist schon wieder um einiges schlauer!

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Mag. Elisabeth Newald

Heilende Erden

„Heilende Erden“ sind seit alter Zeit bekannt und wurden zur innerlichen und äußerlichen Anwendung schon von berühmten Ärzten des Altertums und Mittelalters empfohlen. Die Merz Pharma Austria vertreibt die Luvos Heilerde Produkte seit über 20 Jahren exklusiv in Österreich. Elisabeth unterstützt die Vermarktung  & Kommunikation und teilt das Wissen über die Wiederentdeckung dieses natürlichen Heilmittels.

Website Merz Austria

Luvos Ratgeber Heilerde hautfein 2021

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir  jetzt das  Fasten-Summit 2021-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

3 Kommentare

  • Anita

    Danke für dieses spannende Interview! Frau Mag. Newald hat mich voll überzeugt, Heilerde regelmäßiger einzunehmen! Habe mich bisher immer gesträubt und es nur recht widerwillig beim Fasten geschluckt! War spannend und angenehm ihr zuzuhören!

    • Sylvia Herbek

      Vielen Dank für dein Feedback und schön, dass du durch das Interview motiviert wurdest. Weiterhin viel Freude beim Summit!

  • Alena

    Danke für das interessante Interview!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.