Fasten-Summit 2021

30.10. bis 08.11.2021 | #FastenSummit

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Lotte Krisper erzählt, was Fastentrekking ist, wie lange man unterwegs ist, warum das Buchingerfasten am Berg so praktisch ist, was die Hüttenwirte dazu sagen, welche körperlichen Voraussetzungen du brauchst, wie du mit dem Fastenschritt jeden Berg "flach machst" und dabei auch dem Planeten eine Pause gönnst.

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Mag. Lotte Krisper-Ullyett

Fastenwandern/-trekking, Buchinger Fasten

Alpine Fastentrekkerin, Co-Präsidentin der ggf Gastgeberin des ggf Fastensummits. Die gebürtige Steyrerin entdeckt 2005 Fastentrekking in der Wüste Marokkos. Seither verfolgt sie ihren Traum, Fastentrekking in Österreich bekannt zu machen, zunächst im privaten Umfeld, seit 2017 als Wanderführerin, seit 2020 als Fastenleiterin, und seit 2021 als Obfrau der Österreichischen Gesellschaft für Gesundheitsförderung. Sie trainiert den “Fastenschritt”, mit dem man ohne Essen und ohne Anstrengung auch hochalpine Trekkingtouren in Sicherheit genießen kann. Motto: "Ohne Fußabdruck durch die Alpen". Sie studiert an der Wirtschaftsuni Wien, schreibt 1990 in Moskau ihre Diplomarbeit über Luftverschmutzung, arbeitet für Reuters in Moskau und Osteuropa, gründet 1999 in Wien ein Unternehmen für Community Software, beginnt sich mit dem Wesen von Communities zu beschäftigen und berät seit 2009 Kunden wie das Unterrichtministerium, internationale Stiftungen und NGOs zum Thema Professionalisierung durch Social Learning und Communities of Practice. Das Motto lautet hier: "Gemeinsam statt einsam".

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir  jetzt das  Fasten-Summit 2021-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

11 Kommentare

  • Gisela Ebermayer-Minich

    Sehr inspirierend. Bin motiviert mitzugehen, sobald ich Buchinger Fasten einmal ausprobiert haben werde.

    • Liebe Gisela,
      sehr gerne! Wird mich sehr freuen!
      Ich mache am Grundlsee übrigens zwei Fastenwanderwochen, eine im Mai, eine im Oktober, in denen wir das Fastentrekking mit Buchinger “üben”, mit nur einer Hüttenübernachtung, ausgehen vom stationären Quartier. .Da nehme ich auch Erstfaster*innen mit 🙂 Die Termine dafür gebe ich in ein paar Tagen auf http://www.fastentrekking.at bekannt.
      Lg
      Lotte

  • Danke für das authentische Interview und die bildhaft geschilderten Erfahrungen. Eine ansprechende innovative Fasten-methode mit unterschiedlichen Tools, die in Kombination wirkvoll ineinander greifen.

    • Liebe Karin,
      danke für Deine aufmunternden Worte. Ja, die Kombination Wandern&Fasten war für mich “Liebe auf den ersten Blick”. Durch Zufall habe ich es beim ersten Mal Faten so gelernt, nun gehört es für mich zusammen.
      Liebe Grüße

  • Martina

    Ich war schon öfter mit Lotte fastentrekken und war jedesmal begeistert. Kann es nur empfehlen und freu mich aufs nächste Mal. Obwohl ich Lotte gut kenne, wurden im Interview doch neue Aspekte angesprochen – danke dafür …

    • Hi Martina,
      ja, du gehörst zu den allerersten, die mit mir mitgegangen sind – samt Havanna, Deiner lieben Hündin. Schön dass neue Aspekte dabei waren – das erzählst Du mir mal! Bin gespannt, was das war!
      LG
      Lotte

  • Magdalena

    In der Tat ein sehr inspirierende Gespräch – Danke!
    Weckt den Wunsch aktiv zu werden und einzutauchen in eine neue und gesunde Lebensweise.

    • Ja, tauche gerne ein!
      Wir helfen Dir gerne beim schnorcheln :-). Z.B. im Advent, da machen wir ein Adventfasten, Infos dazu kommen sehr bald. Du kannst zwischen Buchinger Fasten, Adventfasten und Breuss Fasten für Gesunde auswählen. Und falls Du in Wien bist, kannst Du mit mir eine Adventfastenwanderung machen, jeweils die ersten drei Adventsonntage, am Nachmittag zwischen 16-18Uhr. Wird demnächst bekanntgegeben.
      LG
      Lotte

  • Ruth

    Liebe Lotte !
    Ich würde so gern einmal mitgehen, aber hab Sorge die körperliche Belastung nicht zu schaffen . Aber ich schau mir die Termine an und möchte einmal mitgehen . Vielen Dank für den wunderbaren Vortrag !
    Ruth

    • Liebe Ruth,
      Du kannst mal sanfter einsteigen. Folgende Kolleg*innen bieten Fastenwanderungen an, die nicht so steil rauf und runter sind wie meiner Touren im Salzkammergut. Bspw. bieten Christine Fegerl, Birgit Froschauer, Mario Sacher Fastenwandern an.
      Und ich mache pro Jahr zwei stationäre Fastenwanderwochen am Grundlsee, da kannst Du das auch mal ausprobieren und selber “dosieren”….
      LG
      Lotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.