Fasten-Summit 2021

30.10. bis 08.11.2021 | #FastenSummit

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Franz Dorner erzählt im Interview über "Gesund Fasten". Das ist sein Ansatz Intervallfasten mit Basenfasten vereint in den Alltag zu integrieren. Weiters erzählt er dir von seinen fermentierten Heilfrüchten - der Share Aprikose (Pflaume) und der Share Pomelozzini - und wie du diese statt dem Glaubern, aber auch als Unterstützung der Darmtätigkeit und zum Aufbau des Darmmilieus einsetzen kannst.

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Franz Dorner

Gesundheits- und Fastentrainer "gesund-fasten"

Franz Dorner, lebt in der Südsteiermark, leitete ein Labor und eine Tennisschule. Aus einer Neugier heraus fastete Franz erstmalig 2008 in Salzburg. Das hat ihn so inspiriert, dass er sich zur Ausbildung zum Fastentrainer entschloss. 
Er ist seit 2009 Dipl. Gesundheits- und Fastentrainer und war 10 Jahre Vorstandsmitglied der ggf - österreichische Gesellschaft für Gesundheitsförderung.
Er praktiziert Fastenwochen in der Gemeinde und Einzel-Coachings. Er suchte nach einer einfachen Möglichkeit, Fasten für sich in den Alltag einzuplanen - daraus entwickelte sich "gesund-fasten“. 
Er ist Spezialist und Händler für fermentierte Heilfrüchte.
Weiters entwickelte er ein Trinkwassersystem, um zu Hause Quellwasserqualität aus dem Wasserhahn zu konsumieren.
Link für das gratis E-Book Gesundfasten:
Website fermentierte Heilfrüchte:
20% Gutscheinrabatt lautet:   ggf
Website Gesundfasten:
Website Trinkwasser:

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir  jetzt das  Fasten-Summit 2021-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

16 Kommentare

  • Kristin

    Herzlichen Dank für diesen interessanten Beitrag! Es ist sicherlich eine gute Alternative zur klassischen Darmentleerung. Werde es auf jeden Fall ausprobieren. Liebe Grüße Kristin
    Vielen Dank an das ganze Team für die tollen Beiträge!

    • Vielen Dank liebe Kristin.
      Würd mich freuen, wenn Du sie ausprobieren möchtest!
      LG Franz

  • Gabriele

    Wunderbar dieses Interview.
    Diese Frucht habe ich dieses Jahr beim Fasten ausprobiert, unter Anleitung eines ganz tollen Fastenleiters. Eine Frucht langt völlig aus.

  • Alena

    Danke für diesen sehr offenen und interessanten Beitrag!
    Wo bekommt man diese fermentierte Heilbeere?
    Liebe Grüße, Alena

  • Evelyne Ender

    Wo bekomme ich diese Frucht. Wie genau ist ihr Name?

    • Vielen dank für Dein Feedback liebe Evelyne!
      ShareOriginal (Aprikose) und die 2. Share Poemelozzini.
      LG Franz

  • Das war wunderbar- aus der Praxis. Wo gibt es diese Aprikosen(Pflaumen?

  • Eva Pogany

    Ich habe nicht rauskriegt ist es ein schare Pflaume oder lutchen?

    • Hallo liebe Eva, Du kannst sie entweder einweichen oder einfach so essen. Bei der Share-Original (Aprikose) ist auch ein Kern drinnen. Wichtig!!! Immer 500 ml warmes Wasser trinken und einschleichend zu Essen beginnen (z.b. mit einer halben) LG Franz

  • Gabriele

    Diese Frucht nennt sich Share Pomelozzini. Einfach mal Google fragen.

    • Liebe Gabriele, wir haben 2 Früchte: ShareOriginal (Aprikose) und SharePomelozzini, beide sind 30 Monate fermentiert und voller “Leben”. Die ShareOriginal wirkt blockadelösend und entgiftend, die SharePomelozzini unterstützt den Fettabbau (Organfett, Patogene Feuchtigkeit). Bei mehr Fragen einfach melden! LG Franz

  • Vera

    Vielen Dank für das interessante Interview und die Alternative zum Glaubersalz (ich vertrage es mittlerweile nicht mehr und bin daher sehr an einer Alternative interessiert). Allerdings habe ich vor einigen Jahren die Share Pflaume einige Tage ausprobiert und keinen nennenswerten Effekt festgestellt. Ich wusste damals allerdings nicht, dass man sie am Abend mit 500 ml warmen Wasser einnehmen soll. Vielleicht war das das Problem?
    Im Shop habe ich auch gesehen, dass es zwei unterschiedliche Arten gibt. Gibt es eventuell eine Empfehlung, welche sich für “schwere/hartnäckige” Fälle besser eignet?

    • Liebe Vera, vielen Dank für Deine Frage! In der Tat 500 ml warmes Wasser ist essentiell!
      Die ShareOriginal ist eine jap. Aprikose, die Share Pomelozzini ist eine Pomello (Pampelmuse). Wenn du genaueres wissen möchtest, schreibe mir: office@share-shop.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.